UTA JARA:

Es kann sein, 

Eine kurze Reflexion
über ein Ende 

(und über die Frage,
inwiefern es wirklich eines ist)

handgeschrieben und illustriert von der Autorin

erscheint im III. Quartal 2022